Newsletter anmelden

Herrnhuter Losungen

Tageslosung
Donnerstag, 25. Mai 2017
Himmelfahrt des Herrn
Jene, die fern sind, werden kommen und am Tempel des HERRN bauen.
Hananias betete: Herr, ich habe von vielen gehört über diesen Saulus, wie viel Böses er deinen Heiligen in Jerusalem angetan hat. Doch der Herr sprach zu Hananias: Geh nur hin; denn dieser ist mein auserwähltes Werkzeug, dass er meinen Namen trage vor Heiden und vor Könige und vor das Volk Israel.

Die nächsten Gottesdienste & Veranstaltungen

25.05.2017 - 28.05.2017
Evangelischer Kirchentag
Ort: Berlin & Wittenberg
25.05.2017
09:00 Uhr - Uhr

Rätsel-Rallye
Ort: Blumberg
25.05.2017
10:00 Uhr - Uhr

Gd. Wilhelmshof
Ort: Wilhelmshof (Kirche)
25.05.2017
21:30 Uhr - Uhr

Orgelkonzert
Ort: Prenzlau - St.Nikolai
26.05.2017 - 28.05.2017
Evangelischer Kirchentag
Ort: Berlin & Wittenberg
26.05.2017
07:00 Uhr - Uhr

Exkursion
Ort:

Der Ev. Pfarrsprengel Retzin

Seit dem 27.05.2012 sind die Ev. Kirchengemeinden Krackow-Nadrensee und Retzin (Randow) Teil der Ev.-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) und des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises. Sie sind im Pfarrsprengel Retzin dauerhaft pfarramtlich verbunden.

Ihr Gebiet umfaßt die ehemaligen Pfarren Krackow (bis ins 17.Jhd.), Glasow (bis 1927), Barnimslow (bis 1945), Sonnenberg (bis 1997), Nadrensee (bis 2005) und Retzin (heute ohne das Kirchspiel Bismark). Seit 2005 sind die kirchlich ehemals selbständigen Dörfer zu den Ev. Kirchengemeinden Krackow-Nadrensee (mit den Kirchen Hohenholz und Pomellen sowie mit Neuenfeld) und Retzin (mit den Kirchen Glasow, Grambow, Ladenthin, Lebehn, Ramin, Schmagerow, Schwennenz und Sonnenberg sowie mit Kyritz, Neu Grambow und Streithof) zusammengefaßt.


Kirchen Pfarrsprengel Retzin auf einer größeren Karte anzeigen